Termin: 17.09.17; Im Mömlimger Königswald 17.09.2017

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: Information nicht verfügbar

Im Mömlimger Königswald 17.09.2017

 

Sonntag, den 17.09.2017   10 Uhr ab Sparkasse

Abfahrt mit Privat- Pkw  – 55 km bei ca. 45 Min. Fahrtzeit-             

Die genaue  Wegbeschreibung wird den Fahrern am Wandertag ausgehändigt.

 In Mömlingen wird am Waldrand beim Schützenhaus geparkt. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Die Wanderung beginnt mit einer kurzen Steigung auf einer asphaltierten Wegstrecke.

Auf dem Gruselpfad geht es weiter in einem Bogen zur Freizeitanlage „Königwalderlebnis.“

Die Anlage liegt idyllisch in einem ehemaligen Steinbruch und naturbelassenem Waldstück.

Hier wird die Mittagsrast, mit Verpflegung aus dem Rucksack durchgeführt.

In der Nähe lässt ein hölzerner Aussichtsturm einen schönen Blick auf Mömlingen zu. Die Kinder haben die Möglichkeit ein „Keltisches Dorf“ zu erkunden oder sich an der „Tarzan- Schwinge“ zu beweisen.

Eigenverantwortlich können die Wanderer, bei verlängerter Rast, das weitläufige Gelände untersuchen.

Über Treppenstufen wird der ehemalige Steinbruch verlassen. Nach Erreichen des Waldrandes eröffnet sich ein weiter Blick über die schöne Landschaft, mit Blick nach Obernburg und zum Spessart.

Vorbei an Bauernhöfen, wird ein Talgrund durchwandert. Auf der Hardthöhe überrascht ein weiterer herrlicher Fernblick. Wieder im Königswald, wird auf schönen Waldwegen, bald der Ausgangspunkt am Schützenhaus erreicht.

Die Schlußrast ist in der Wolfsschänke, in Ortsmitte, vorgesehen. Hier werden gute, große und kleine Gerichte, sowie Getränke zu günstigen Preisen angeboten.

Wanderdaten: ca. 9 km   3- 3 ½ Std., ohne Pausen.  Wanderstöcke und festes Schuhwerk wird empfohlen.

Die Wanderführer bitten um rege Beteiligung, es lohnt sich.

 

Wanderführer:  Monika und Gerhard Quick  Telefon:  06151/ 311697           

                             Christel Ahlheim, Winfried Knüpfer


Veranstaltungsort:

Am Römer


Breslauer Straße / Darmstädter Straße
, 64319 Pfungstadt-Eschollbrücken


Größere Kartenansicht

Weitere Termine der Abteilung Wandern

Datum Veranstaltung Info
04.03.18 Wanderung im Auwald von Erfelden

Am 04.03. treffen sich die Wanderer des TSV-Eschollbrücken- Eich um 13°° Uhr an der Sparkasse. 

Mit den Autos geht es dann zum Ausgangsort der Wanderung, nach Erfelden.

Dort werden wir auch auf die beiden Wanderführer Doris und Heinz Pfeifer treffen.                                                                   

Die bevorstehende Wanderung führt uns entlang des inneren Rheindamms in Richtung Leeheim und der dort befindlichen Satellitenmessstelle der Bundes Netzagentur.  

Bevor diese erreicht wird, geht es links, den Damm verlassend, in den Auwald.

In einem großen Bogen durchwandern wir nun, die von Obstbäumen gesäumten Wiesen, vorbei am Nehring-Stein zum äußeren Rheindamm. Diesem folgen wir bis zur bekannten Schwedensäule und weiter zum „Neujahrsloch“, wo auch die Wanderung beendet wird.

Die Wanderung wird 9km betragen und bis auf die letzten 1,5km auf befestigten Wegen verlaufen.

Gerade im letzten Abschnitt ist allerdings Trittsicherheit erforderlich. Für den Abschluss ist eine Einkehr in Erfelden geplant.

Es freuen sich auf Euch, die Co-Wanderführer

Ronny und Michael Schmidt nebst Kid´s Tel.949637