Termin: 30.09.17; DVD-Abend 30.09.2017

Beginn: 15:30 Uhr

Ende: 19:30 Uhr

DVD-Abend 30.09.2017

DVD-Abend am 30.09.2017 um 15:30 Uhr

Liebe Wanderfreundinnen und –freunde,

wir haben vom letzten DVD-Abend im Januar gelernt und haben uns entschlossen, diesmal nur für max. 28 Personen zu bestuhlen. Auch die Gesamtlaufzeit der Filme haben wir begrenzt um der Ermüdung vorzubeugen.

Es besteht wieder die Möglichkeit in der Halbzeit der Filmvorführung ein Abendessen einzunehmen. Die Speisekarte hängt an.

Veranstaltungsort ist der Nebenraum in unserem TSV Sportheim.

 Wir zeigen folgende Filme:

 Wanderführer-Grillfest bei Haag´s  13.08.2016

Dauer 35 Minuten

 

Nachtwächterführung in Groß-Umstadt 03.09.2016

Dauer 31Minuten

 

Eisenbacher Runde 02.10.2016

Dauer 22 Minuten

PAUSE, Büchertisch, DVD Verkauf und Abendessen

Im Leininger Land 23.10.2016

Dauer 23 Minuten

 

Suppentour 12.11.2016

Dauer 24 Minuten

Ende ca. 19:30 Uhr

Anmeldung bitte per Mail oder auf AB bis 16. September 2017 bei Quick Tel. 5329

Den letzten Film von 2016, nämlich von der Adventfahrt nach Ladenburg „Lichterglanz und Kerzenschein“ zeigen wir aus Zeitgründen erst im nächsten Januar. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.


Veranstaltungsort:

TSV-Sportheim


Im Waldfrieden
, 64319 Pfungstadt-Eschollbrücken


Größere Kartenansicht

Weitere Termine der Abteilung Wandern

Datum Veranstaltung Info
04.03.18 Wanderung im Auwald von Erfelden

Am 04.03. treffen sich die Wanderer des TSV-Eschollbrücken- Eich um 13°° Uhr an der Sparkasse. 

Mit den Autos geht es dann zum Ausgangsort der Wanderung, nach Erfelden.

Dort werden wir auch auf die beiden Wanderführer Doris und Heinz Pfeifer treffen.                                                                   

Die bevorstehende Wanderung führt uns entlang des inneren Rheindamms in Richtung Leeheim und der dort befindlichen Satellitenmessstelle der Bundes Netzagentur.  

Bevor diese erreicht wird, geht es links, den Damm verlassend, in den Auwald.

In einem großen Bogen durchwandern wir nun, die von Obstbäumen gesäumten Wiesen, vorbei am Nehring-Stein zum äußeren Rheindamm. Diesem folgen wir bis zur bekannten Schwedensäule und weiter zum „Neujahrsloch“, wo auch die Wanderung beendet wird.

Die Wanderung wird 9km betragen und bis auf die letzten 1,5km auf befestigten Wegen verlaufen.

Gerade im letzten Abschnitt ist allerdings Trittsicherheit erforderlich. Für den Abschluss ist eine Einkehr in Erfelden geplant.

Es freuen sich auf Euch, die Co-Wanderführer

Ronny und Michael Schmidt nebst Kid´s Tel.949637